Bauer Bestattungen in Arnstorf

Mit dem Tod eines Menschen geht stets auch ein einzigartiges Leben zu Ende. Der Abschied sollte individuell und würdevoll gestaltet sein. Dabei helfen wir Ihnen – die Mitarbeiter von Bauer Bestattungen in Arnstorf. In der Trauer, die auf den Tod folgt, und bis zur Trauerfeier unterstützen wir Sie jederzeit einfühlsam, menschlich und sensibel. Wir können es Ihnen zwar nicht ersparen, in dieser Zeit organisatorische Entscheidungen zu treffen, aber wir sind an Ihrer Seite und Sie können sicher sein, dass Sie den Abschied von ihrem geliebten Menschen in achtsame Hände gegeben haben.

Mit unserem Bestattungsinstitut in Arnstorf bieten wir Ihnen folgende Leistungen:

  • Trauerhilfe
  • Überführungen
  • Trauervorsorge
  • Organisation der Trauerfeier
  • Beratung und Betreuung der Hinterbliebenen

Folgende Bestattungsarten sind möglich:

  • Erdbestattung
  • Feuerbestattung
  • Seebestattung

Wir nehmen uns Zeit für Sie und kommen für eine erste Besprechung auch gerne zu Ihnen nach Hause. Selbstverständlich ist auch ein Treffen in den Räumen unseres Bestattungsunternehmens in Arnstorf möglich.

Beratung zum Urnenbegräbnis bei Bauer Georg GmbH in Arnstorf
Bauer Georg GmbH bietet Trauerbegleitung
Engelsfigürchen - Bauer Georg GmbH in Arnstorf

Was ist bei einem Trauerfall zu beachten?

Bei einem Trauerfall muss einiges berücksichtigt werden: Falls der Angehörige zu Hause verstorben ist, benachrichtigen Sie umgehend den (Haus-)Arzt. Der stellt die Todesbescheinigung aus und benötigt dafür den Personalausweis des Verstorbenen. Wenden Sie sich im Anschluss gerne gleich an uns – wir sind für Sie da.
Falls Ihr Angehöriger in einem Krankenhaus, in einer Seniorenresidenz oder in einem Pflegeheim stirbt, kümmern sich die Mitarbeiter darum, dass die Todesbescheinigung ausgestellt wird. Auch in diesem Fall stehen wir Ihnen umgehend zur Verfügung.

 

Welche Dokumente benötige ich bei einem Todesfall?

Bei einem Todesfall müssen folgende Unterlagen vorliegen:

  • Der Personalausweis oder der Reisepass des Verstorbenen
  • Das Stammbuch mit der standesamtlichen Heiratsurkunde bei Verheirateten
  • Die standesamtliche Heiratsurkunde und das rechtskräftige Scheidungsurteil bei Geschiedenen
  • Die standesamtliche Heiratsurkunde und die Sterbeurkunde des Ehegatten bei Verwitweten
  • Die standesamtliche Geburtsurkunde bei minderjährigen und ledigen Verstorbenen

 

Neben diesen Angaben zur Person wird des Weiteren Folgendes vom Verstorbenen benötigt:

  • Die Krankenkassenkarte
  • Versicherungspolicen, etwa die Lebens-, Sterbe- oder gegebenenfalls Unfallversicherung
  • Gegebenenfalls Nachweise über Mitgliedschaften und Beitragszahlungen von Organisationen, die Sterbegelder oder Beihilfen gewähren
  • Das Testament oder die Hinterlegungsscheinnummer beim Nachlassgericht oder beim Notar
  • Den Grabstellennachweis

 

Haben Sie Fragen an uns rund um die Themen Trauerfall, Bestattungen, Bestattungsvorsorge und mehr oder möchten Sie einen Termin mit uns vereinbaren? Dann rufen Sie uns gerne an: Hier erreichen Sie die Mitarbeiter von Bauer Bestattungen in Arnstorf – wir sind gerne für Sie da!

Kontaktieren Sie uns!

Datenschutzhinweis

9 + 4 =

So finden Sie uns!